top of page

VERANTWORTUNG
/ Zusammenarbeit mit dem Folkekirkens Nødhjælp

Folkekerkens Nødhjælp

Seit mehreren Jahren arbeitet NFP mit Folkekirkens Nødhjælp zusammen, indem es unter anderem Bio-Reis von Folkekirkens Nødhjælps Projekten in Kambodscha kauft und WeFood Basmati Knækris an WeFood-Filialen in Dänemark liefert.

Lesen Sie mehr über die Zusammenarbeit in der Pressemitteilung von Folkekirkens NødhjælpHier 

 

Im Herbst 2021 brachte NFP in Zusammenarbeit mit Folkekirkens Nødhjælp und Salling Group ein neues Produkt auf den Markt: 

NFP GREEN-CHOICE BIO-AROMATISCHER REIS.

JEDE VERKAUFTE TASCHE BIETET EINEN DIREKTEN BEITRAG ZUR NOTHILFE VON FOLKEKIRKEN IN HÖHE VON 2 KRON. 

Basierend auf Kooperativen, die in Kambodscha Bio-Reis anbauen, sowie der Produktion in Dänemarks einziger Reismühle ist es uns gelungen, ein Produkt zu entwickeln, das sowohl für uns alle Verbraucher attraktiv ist als auch den armen Bauern in Asien gerecht wird und die Menschen bekämpft verhindert Lebensmittelverschwendung und fördert ein gesundes Klima. Der Beutel ist eine Mischung aus Bio-Jasmin-Vollreis und Bio-Basmati-Rissreis.   

Lesen Sie mehr über die Bemühungen gegen Lebensmittelverschwendung in Zusammenarbeit mit der norwegischen Church Aid und der Salling Group Hier

Siehe RezeptvorschlägeHier

GC 1 II_edited_edited_edited.png

ZUSAMMENARBEIT UND PARTNERSCHAFTEN

CSR und Wachstum gehen Hand in Hand

Bei Nordic Food Partners A/S glauben wir, dass CSR und Wachstum natürlich Hand in Hand gehen.

Durch unsere Erfahrungen mit dem Import von Reis aus den absolut ärmsten Teilen der WeltArmutsbekämpfungein natürlicher Parameter, den wir berücksichtigen müssen.  Daher ist es unsere Unternehmensphilosophie, dass wir durch die Entwicklung von Ökologie und Nachhaltigkeit versuchen, Mehrwert zu schaffen und uns zu einem Unternehmen zu entwickeln, das Wachstum und Wohlstand schaffen kann für die verschiedenen sozialen Gruppen, mit denen wir weltweit zu tun haben.

Innovation, die den Lebensstandard der Reisbauern verbessert.

Einer unserer Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung und zum Wachstum unserer Partner ist die Zusammenarbeit mit den Reisbauern vor Ort, mit dem Ziel der Umstellung von der konventionellen Produktion auf die biologische Produktion. Dies ist eine Vision und ein Ansatz, der sowohl der wachsenden Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln gerecht wird als auch gleichzeitig den Lebensstandard der Bauern verbessert.

 Unser besonderer Fokus liegt auf besseren Arbeitsbedingungen, einem höheren Ertrag der Produkte und einer erhöhten Artenvielfalt, was letztendlich zu besseren Lebensbedingungen für den Landwirt, seine Familie und die Gesellschaft, der sie angehören, führt.

AMRU-Reis

AMRU Rice und ihre Aktivitäten und Projekte zielen darauf ab, die Einkommen und Lebensgrundlagen der Landwirte zu verbessern. Sie arbeiten gezielt an der allgemeinen Förderung und Entwicklung des Sektors und streben danach, das „weiße Gold“ des Landes als anerkanntes internationales Produkt in vollem Umfang zu nutzen. Lesen Sie mehr über ihre Projekte Hier.

Article-15-600x360.jpg

VERHALTENSKODEX

Wir glauben, dass unsere Fähigkeit, Nordic Food Partners verantwortungsvoll und nachhaltig zu führen und weiterzuentwickeln, mit Respekt für Mensch und Umwelt, entscheidend für unser weiteres Wachstum und unseren Erfolg ist. Unsere CSR-Richtlinien sind in unserem Verhaltenskodex beschrieben, den alle Mitarbeiter von Nordic Food Partners und alle zugelassenen Lieferanten befolgen müssen. Der Verhaltenskodex schreibt die Einhaltung aller geltenden Umwelt-, Arbeits- und Sicherheitsbedingungen und ähnlicher Gesetze vor:

 

  •      NFP und Lieferanten von NFP müssen jederzeit lokale und internationale Gesetze und Umweltgesetze respektieren und einhalten.

  •       NFP und Lieferanten von NFP dürfen keine unfreiwillige Arbeit (Zwangsarbeit) einsetzen.

  • ​      NFP und Lieferanten von NFP müssen alle Mitarbeiter gleich und mit Respekt behandeln. 

  • NFP und Lieferanten von NFP dürfen weder Mitarbeiter noch Geschäftspartner diskriminieren.

  •       NFP und Lieferanten von NFP müssen ihren Mitarbeitern aktiv ermöglichen, sich zusammenzuschließen (z. B. in einer Gewerkschaft). ), und dass sie es können verhandeln ihre Beschäftigungsbedingungen      _cc781905-5cde-3194 - bb3b-136bad5cf58d_ gemeinsam.

  •       NFP und Lieferanten von NFP dürfen gemäß der UN-Konvention über die Rechte der Menschen keine Kinderarbeit einsetzen Kind und Übereinkommen der ILO.

  •       NFP und Lieferanten von NFP dürfen keine sozialen Ungerechtigkeiten oder Verletzungen der Menschenrechte in der Lieferkette zulassen s.

LEBENSMITTELABFALLPOLITIK

Nordic Food Partners A/S unterstützt den allgemeinen Wunsch der Gesellschaft, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Wir wollen unnötige Lebensmittelverschwendung bekämpfen, denn Lebensmittelverschwendung ist eine Belastung für die Wirtschaft, aber auch für unsere Umwelt und Gesellschaft.

Indem wir uns auf Recyclingmöglichkeiten für unsere überschüssigen Produkte konzentrieren, beteiligen wir uns am Kampf gegen Lebensmittelverschwendung.

Wir leisten einen aktiven Beitrag zur Minimierung von Lebensmittelabfällen, weshalb wir auf unseren Verpackungen eine wiederverschließbare Funktion anbieten.

Wir haben einen Reißverschluss eingebaut, damit Sie den Beutel öffnen und schließen können und so dafür sorgen, dass Ihre Lebensmittel während der gesamten Haltbarkeitsdauer ihre gute Qualität behalten, ohne den gesamten Inhalt auf einmal aufbrauchen zu müssen. Hierfür verwenden wir sortenreines und recycelbares Plastik.

Die jüngste Initiative im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung ist eine formelle Vereinbarung mit der norwegischen Kirchenhilfe für den Verkauf unserer Nebenprodukte in ihren Geschäften, deren finanzielle Gewinne ungekürzt zur Bekämpfung der Armut in Entwicklungsländern verwendet werden.

 

PERSONENBEZOGENE DATEN DSGVO

Die Registrierung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Nordic Food Partners A/S unterliegt der EU-Verordnung zum Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Austausch solcher Informationen sowie den entsprechenden dänischen Rechtsvorschriften (Datenschutzgesetz). ).

Nordic Food Partners A/S speichert keine personenbezogenen Daten (Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Gesundheitsinformationen, sexuelle Überzeugungen, genetische Informationen, politische Überzeugungen, Religion, biometrische Informationen, Gewerkschaftszugehörigkeit und philosophische Überzeugungen). Wenn Nordic Food Partners A/S feststellt, dass diese Informationen in irgendeinem Material enthalten sind, werden diese gelöscht.

Nordic Food Partners A/S verwendet die personenbezogenen Daten der Mitarbeiter im Rahmen der gesetzlichen Verwendung, der Steuergesetzgebung, der Meldepflicht gegenüber SKAT und der Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Sie können der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Eine etwaige Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

Der Widerspruch bzw. Widerruf der Einwilligung kann unter folgender Adresse erfolgen: nfp@nfp.dk

Sie haben die Möglichkeit, sich über die Speicherung und Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch Nordic Food Partners A/S zu beschweren.

Bei Bedarf wird eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde eingereicht.

bottom of page